Personal


Effizientes Personalmanagement ist in Zeiten des Fachkräftemangels ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor geworden. Vor allem geht es darum, für die Zukunft, die den demographischen Wandel und damit noch knappere Personalressourcen mit sich bringt, gerüstet zu sein.

Für einige kann es daher günstig sein Zeitarbeit zu vereinbaren, um flexibel zu sein oder auch einfach um überhaupt einen Job zu haben. Das ist aber auch für gehobene Fachkräfte gängig, um bei Projekten in Firmen mitzuarbeiten und flexibel eingesetzt werden zu können. Auf unserer Unterseite sind ein paar Stichpunkte dazu erörtert.

Dabei geht es vor allem darum, den Einsatz der vorhandenen Arbeitskräfte optimal zu gestalten und gleichzeitig attraktiv für neue Talente zu sein. Die Personaleinsatzplanung wird als interner, aber zunehmend bedeutend werdender Prozess von der Außenwelt eher selten wahrgenommen. Allerdings gibt es im Arbeitgebermarketing einige Möglichkeiten für eine positive Außendarstellung, um im Kampf um die begehrten Fachkräfte wettbewerbsfähig zu bleiben.

Mann mit verschiedenen Männchen

Wichtig ist nicht nur für den Arbeitgeber, sondern auch für die Arbeitnehmer, richtig abgesichert zu sein. Natürlich ist hier zuvorderst die Haftpflichtversicherung zu nennen, aber auch über eine Berufsunfähigkeitsversicherung sollte man sich informieren. Mittlerweile lassen sich Versicherungen im Internet gut abschließen. Im Netz lassen sich verschiedene Tarife vergleichen und eine maßgeschneiderte Lösung für jede Situation finden. Bei einem Versicherungsvergleich sollten Sie sich nur von ausgebildeten Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen mit dem Schwerpunkt Versicherungen beraten lassen (und nicht zum Beispiel durch so genannte Versicherungsfachleute).